«

»

Beitrag drucken

Nachgefragt: Bergschadenregulierung Stadt-Herten

Datum: 29.06.2018

aufgrund des § 15 der Geschäftsordnung der Stadt Herten stelle ich folgende Fragen, verbunden mit der Bitte um zeitgemäße Beantwortung.

Hier: offene Antworten zur Bergschadensregulierung

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich beziehe mich auf meine Anfrage vom 11.11.2011 und nehme Bezug auf den Vorgang, als Anlage beigefügt.

Aufgrund Ihre Antworten wurden nicht alle Fragen abschießend beantwortet.

  1. Welche der damaligen offenen Fragen können nun beantwortet werden?
  2. Zum Antrag v. 08.12.2011
    Inwiefern wurde dem Antrag gefolgt, sh. hierzu Beschluss zur Vorlagen-Nr. 12/036 TOP 7.1

Mit freundlichen Grüßen

Anlage: Vorgänge aus 2011

Antwort

Sehr geehrter Herr Jürgens,
selbstverständlich bin ich gerne bereit, Ihre noch offenen Fragen zur Bergschadensregulierung zu beantworten. Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen und dem Ausscheiden von verantwortlichen Personen ist es mir leider nicht gelungen, die gewünschten Informationen fristgerecht bis zur anstehenden Ratssitzung belastbar zusammenzutragen. Daher bitte ich um Verständnis, dass ich die Antworten unaufgefordert bis zur übernächsten Ratssitzung nachreiche. Eine Kopie dieses Schreibens habe ich auch den Fraktionsvorsitzenden und den übrigen Einzelratsmitgliedern zugesandt.

 

Anworten, nicht öffentlich

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://rat.jidv.de/?p=2978

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: